Abspielproblem mit Videos auf Google Chrome beheben

Immer öfter kommt es vor allem bei älteren Geräten zu dem Problem, dass Videos in Google Chrome nicht abgespielt werden können. Entweder wird nur ein weißes oder schwarzes Fenster anstelle des Videos oder der Live-Sequenz angezeigt, oder man hört nur das Video und sieht die Video-Menüleiste, jedoch nicht das Video. Das Problem liegt an der Funktion „Hardwarebeschleunigung“, welche Google Chrome standardmäßig verwendet. Ältere Grafikkarten scheinen mit dieser Funktion Probleme zu haben, deshalb sollte man die Funktion bei Problemen deaktivieren.

Lösung:

  • rechts oben Klick auf 3 Punkte
  • Einstellungen im sich öffnenden Menü anklicken
  • ganz runterscrollen und unten mittig auf „Erweitert“ klicken
  • weiter runterscrollen bis zum Ende der Einstellungseite, dort findet sich als vorletzter Punkt die Überschrift „System“
  • darunter bei „Hardwarebeschleunigung verwenden, falls verfügbar“ den blauen Schiebregler einmal anklicken, sodass dieser grau wird und nach links zeigt
  • daneben erscheint in grauer Schrift „neu starten“, darauf klicken, nun sollten alle Videos wieder abgespielt werden können