In diesem Beitrag möchte ich einen meiner Meinung nach echten “Geheimtipp” präsentieren, mit welchem Sie einfach, kostenlos und schnell Backups von Windows-PCs, Notebooks, usw. erstellen können.

Wer in Google nach “Beste kostenlose Backup Software” sucht, wird überhäuft mit Artikeln von Computer-Bild & Co. welche fast alle ähnliche Backup-Software präsentieren – meiner Meinung nach größtenteils nichts brauchbares oder für ordentliche Nutzung nur durch Kauf wirklich voll funktionstüchtig. Eine Liste solcher Software findet man z. B. hier: https://www.computerbild.de/fotos/Die-besten-kostenlosen-Backup-Programme-8521824.html

Mein Geheimtipp, fernab der Mainstream-Sicherungs-Software nennt sich:

Veeam Agent for Microsoft Windows FREE

Diese Software ist immer top aktuell und für die Sicherung von einem PC, Notebook, usw. völlig kostenlos. Grund dafür ist die Tatsache, dass dieser Backup-Agent normalerweise Bestandteil einer noch viel größeren Backup & Replication Suite, zur Sicherung von ganzen Unternehmensnetzwerken mit Virtualisierungslösungen ist.

In diesem Blog-Beitrag lege ich den Fokus des Backups aber gezielt auf Einzelplatz-Rechner, also jene PCs, Notebooks und Convertibles, welche in kleineren Firmen oder auch bei Ihnen privat Zuhause stehen und auch einer umfangreichen Komplettsicherung bedürfen, damit im Fall aller Fälle Ihre wichtigen Daten wiederherstellbar sind.

Unter nachfolgendem Link können Sie nach kostenloser Registrierung bei Veeam den kostenlosen Backup-Agenten runterladen und installieren:

https://www.veeam.com/de/windows-endpoint-server-backup-free.html

Nachdem Sie das Programm installiert haben werden Sie beim 1. Start gefragt, Sie eine Lizenz erworben haben. Wählen Sie hier “Nein”, damit das Programm als “kostenlose Version” startet und in diesem Modus arbeitet.

Als nächstes werden Sie gefragt, ob ein Recovery-Medium erstellt werden soll. Dies können Sie zulassen, damit haben Sie im Fall der Fälle, dass Ihr PC nicht mehr startet ein Bootmedium, mit welchem Sie den PC auch bei Problemen mit dem Start des Betriebssystems wieder starten können.

Datensicherung & Backup-Job erstellen

1. Assistenten für einen neuen Backup-Job starten

2. Titel für Backup-Job festlegen

3. Art des Backups auswählen

4. Ordner und Laufwerke für Datensicherung auswählen

5. Ziellaufwerk für Datensicherung wählen und Anzahl an Wiederherstellungspunkten wählen, die nach jedem Backup beibehalten werden sollen

6. Zeitplan für die Datensicherung wählen

7. Zusammenfassung des erstellten Backup-Jobs prüfen

Wiederherstellung von Dateien & Ordner aus einem Backup

1. Ordner auf Backup-Laufwerk mit Explorer öffnen und Doppelklick auf [BACKUP_NAME].vbm Datei

2. Zeitpunkt wählen, von welchem Dateien und Ordner wiederhergestellt werden sollen

3. Dateien im Veeam-Backup-Browser suchen, auswählen und auf gewünschte Art wiederherstellen (mit Rechtsklick auf die Datei oder den Ordner)