Lange habe ich mich mit dem doch sehr ungewöhnlichen Fehler zufrieden gegeben und es auf die Verarbeitung des jeweiligen USB-Geräts geschoben. Mittlerweile bin ich einer sehr einfachen Lösung auf die Spur gekommen, damit ab sofort jeder USB-Stick, jede Festplatte oder auch Speicherkarte wieder vom PC erkannt wird. Das Problem liegt meistens daran, dass Windows mit der Laufwerksbuchstaben-Vergabe durcheinander kommt und dem eingesteckten USB-Gerät einfach keinen Laufwerk